. Logo Dr. Ursula Härting - Kunsthistorikerin

Dr. Ursula Härting - Kunsthistorikerin und Kunstsachverständige - Hamm

Begutachtung | Bewertung | Expertisen | Schätzung | Gutachten | Sammlungsbetreuung | Katalogisierung | Ausstellungsprojekte

Meine öffentliche Bestellung, Vereidigung und unabhängige, freiberufliche Tätigkeit ist unabdingbare Voraussetzung für die anspruchsvollen Aufgaben, die an mich herangetragen werden. Meine Diskretion, langjährige Kennerschaft, wissenschaftliche Anerkennung und Seriosität sind die Basis für meine Tätigkeit als Kunstsachverständige.

Bitte wenden Sie sich bei anderen Fragestellungen mit Blick auf Alte Meister gern an mich.

Auftraggeber

Neben öffentlichen Kunstsammlungen und dem Kunsthandel sind es vor allem private Kunstsammler, die mich beauftragen. Aufträge kommen auch von in- und ausländischen Auktionshäusern, von Versicherungen, Gerichten und Polizeibehörden.

» Referenzen

Begutachtung

Zumeist handelt es sich von Seiten des Auftraggebers um die Frage nach der Autorschaft des Kunstwerks, wobei es sich um ein niederländisches Gemälde, eine Zeichnung oder auch ein bemaltes Möbel aus dem 16. oder 17. Jahrhundert handeln kann.

Wer malte es und wann, in welchem Zustand befindet sich das Objekt, wäre es sinnvoll, es restaurieren zu lassen, würde eine Restaurierung zu einer Wertsteigerung beitragen - das sind die meistgestellten Fragen.

Objekte, die zum Ankauf stehen, können diskret geprüft werden.

Honorar

Das Honorar für meine Tätigkeit bemisst sich unabhängig vom Schätzwert des Objekts, zumeist wird es pauschal honoriert, und meist zuerst für die mündliche Stellungnahme.

Es kann ein fester Stunden- bzw. Tagessatz vereinbart werden.

Voraussetzung für die Beantwortung dieser Fragen ist in fast allen Fällen die Kenntnis des Originals. Eine erste Weichenstellung für eine stilistische Analyse kann über ein Photo oder einen Scan erfolgen. Nach der mündlichen Stellungnahme und nach Kenntnis des Originals, erfolgt bei Interesse und nach Absprache eine schriftliche Expertise. Sie kann eine Bewertung des Objekts enthalten, sie kann kürzer oder länger gestaltet sein – je nach Zweck der Expertise oder der Bedeutung des Kunstwerks.

Bei meinen Gutachten handelt es sich um neutrale, kunsthistorisch-stilistische Gutachten, die auf langjähriger Erfahrung und wissenschaftlichem Studium basieren.

Strikte Vertraulichkeit wird zugesichert.

Ausstellungen und Sammlungskonzepte

Gern erstelle ich Ihnen Konzepte, die sich als Ausstellung im öffentlichen oder auch als Präsentation im privaten Raum umsetzen lassen. Konzeptionelle Beratung zu einer stimmigen Sammlung Alter Meister und wissenschaftliche Inventarisierung von Kunstsammlungen gehören zu meinen Aufgaben.

Meine internationalen Kontakte führten zu Dauerleihgaben in öffentlichen Sammlungen.

Bitte wenden Sie sich auch bei anderen Fragestellungen mit Blick auf Alte Meister gern an mich.